1. Home
  2. Dokumente
  3. Manual
  4. Getting started (4) – Übernahme bestehender Abonnenten

Getting started (4) – Übernahme bestehender Abonnenten

Bei einem Wechsel von einem anderen Push-Anbieter zu Signalize behältst du dank der automatischen Übernahme deine bestehenden Abonnenten. Einzige Voraussetzung ist, dass diese auf deiner eigenen Domain über einen Service Worker gesammelt wurden.

Abonnenten, die seit dem Wechsel noch nicht auf deine Website zurückgekehrt sind, können weiterhin Push-Benachrichtigungen über die vorherige Lösung erhalten. Sobald ein Abonnent deine Website besucht, wird der vorherige Service Worker aus seinem Browser entfernt und durch den Signalize Service Worker ersetzt. Ab dann kann er ausschließlich Benachrichtigungen über Signalize erhalten, und es wird ausgeschlossen, dass Benachrichtigungen doppelt an Empfänger versendet werden. Die Migration findet automatisch statt und die Dauer hängt von der Besuchsfrequenz auf deiner Website ab.

Für die Migration deiner Abonnenten folge einfach diesen Schritten:

  1. Entferne den gesamten Code des alten Anbieters von der Website und integriere den Signalize Code.
  2. Ersetze die Service Worker-Datei des alten Anbieters durch die von Signalize. Die Service Worker-Datei findest du in deinem Signalize Account unter Einstellungen → Installation → Service Worker-Datei hochladen (optional). Überprüfe anschließend die korrekte Einrichtung des Service Workers.
  3. Richte das Signalize Opt-In ein und aktiviere es.
  4. Teste abschließend, ob alles richtig eingerichtet ist, indem du dich selbst für den Benachrichtigungsdienst auf deiner Website anmeldest und sicherstellst, dass die Anmeldung im Signalize Dashboard als neuer Abonnent erscheint.

Nun werden bestehende Web Push-Empfänger automatisch von Signalize übernommen, sobald sie deine Website besuchen. Es wird ihnen keine erneute Einladung oder Anmelde-Dialog angezeigt.

Tipp: Wir empfehlen, in der Migrationsphase auf eine automatisierte Willkommens-Nachricht zu verzichten, da auch migrierte Abonnenten diese erhalten würden. So bemerken bestehende Abonnenten den Wechsel gar nicht.

Import von Empfänger-Listen

Einige Web Push-Lösungen erlauben den Export von Empfänger-Listen im CSV-Format mit den dazugehörigen Schlüsseln (userPublicKey, userAuth, VAPID public key, VAPID private key). In diesem Fall können Abonnenten auch geschlossen über unseren Customer Service importiert werden. Aufgrund der nicht standardisierten Exportlisten fallen hierfür zusätzliche Gebühren an. Kontaktiere uns gerne für weitere Informationen zum Empfänger-Import unter moin@signalize.com.