1. Home
  2. Docs
  3. Release Notes
  4. 2020
  5. Neu im Juli 2020

Neu im Juli 2020

iPhone-Nutzer per Wallet News benachrichtigen

Als weltweit erste Lösung bieten wir dir dafür den integrierten Versand über alle Geräte und Browser hinweg. Wenn du eine neue Nachricht versendest, kannst du auswählen, ob du nur eine Web Push-Nachricht, nur eine Wallet Push-Nachricht oder beides versenden möchtest:

Voraussetzung für den Versand an iPhone-Nutzer ist ein von Apple gefordertes Zertifikat  sowie das eingeschaltete Wallet Opt-In.

Nachrichten erstellst du direkt in der iPhone-Ansicht:

Gestylte Opt-In-Box

Die beliebte und häufig auch erfolgreichste Opt-In-Variante – die Opt-In-Box – wurde einem kleinen Facelift unterzogen und kommt jetzt noch moderner und ansprechender daher, egal ob in der einstufigen oder – wie hier abgebildet – zweistufigen Version:

gestylter Opt-In

Volle Flexibilität im Dashboard

Im Dashboard kannst du jetzt individuelle Zeiträume auswählen und einen Jahresüberblick anzeigen lassen:

Dashboard

Safari Nachrichten geplant und segmentiert versenden

Leider verlangt Apple für Safari Push-Nachrichten ein extra Zertifikat von dir. Doch das ist einfach erstellt  und der Aufwand macht sich  schnell bezahlt bei einem Anteil von 5-10% der Website-Besuche. Seit kurzem können Safari Nutzer auch mit automatisierten Kampagnen, ebenso wie segmentiert und zeitgesteuert erreicht werden. Das solltest du dir und deinen macOS-Nutzern nicht entgehen lassen.