mockup_bg mockup_bg mobile

Hilfe

Howto: Subscriber auf der eigenen Domain sammeln

Zum Sammeln von Subscribern können Sie entweder eine von uns zu Verfügung gestellte Subdomain oder Ihre eigene Domain nutzen. Letzteres ist jedoch mit etwas mehr Implementierungsaufwand verbunden.

Was muss ich tun, um Subscriber auf meiner eigenen Domain zu sammeln?

Navigieren Sie in die Opt-In Einstellungen und wählen Sie als Domain “eigene Domain” aus.

signalize Einstellungen

Laden Sie sich den Service Worker über den Button “Download Service Worker” herunter,  entpacken Sie die Datei und laden Sie die Datei “sw.js” (Service Worker) in das Hauptverzeichnis (Root-Verzeichnis) Ihres Webserver hoch. Sollten Sie keinen Zugriff auf den Webserver haben, bitten Sie einen Systemadministrator, dies für Sie zu tun. Nur nach erfolgreichem Upload der Datei in das Root-Verzeichnis des Webserver ist es möglich, Subscriber auf Ihrer eigenen Domain zu sammeln. Dieser Upload muss nur einmalig erfolgen.

eigne Domain

Nach erfolgtem Upload bieten wir Ihnen verschiedene Einstellungsmöglichkeiten des Opt-In Banners an. Sie können festlegen:

  • auf welchem Endgerät der Dialog angezeigt werden soll
  • auf welchen Seiten der Dialog angezeigt oder nicht angezeigt werden soll
  • nach wie vielen Sekunden, nachdem der Nutzer auf die Website gekommen ist, der Dialog angezeigt wird

Auch können Sie Ihr Opt-In Banner  wie folgt individualisieren:

  • Titel, Text und Schriftart
  • Farbe der Schrift und des Hintergrundes
  • Hinterlegen eines Links zu Ihrer Datenschutzerklärung
  • Hochladen eines Bildes; hier bietet sich z. B. ein Pfeil an, der auf den nativen Browser-Dialog zeigt.

Falls Sie bisher Subscriber über die Subdomain gesammelt haben und nun den Service Worker nutzen möchten, hat dieses keinen Einfluss auf Ihre bisher gesammelten Subscriber. Sie erreichen sowohl die auf der Subdomain als auch die auf Ihrer eigenen Domain gesammelten Subscriber.

 

Was sind die Vorteile dieser Methode?

  • einstufiger Opt-In Prozess (und damit eine deutlich höhere Opt-In Rate
  • Nennung Ihrer Domain in der Push-Nachricht

Und was sind die Nachteile des Service Workers?

  • Höherer Implementierungsaufwand

 

So könnte ein Opt-In Banner aussehen:

Opt-In Banner

border